Damit wir uns besser verstehen! 2017-03-02T09:25:29+00:00

Damit wir uns besser verstehen!

Dateien in folgenden Programmen erstellt

  • Adobe Photoshop®

  • Adobe Illustrator®

  • Adobe InDesign®

  • Adobe Arobat (Distiller)®

Bilder (Formate)

  • als Tiff- oder EPS-Format bzw. binär abspeichern (nicht als JPG-komprimiert)

  • mind. 300 dpi bei Bildern

  • mind. 1200 dpi bei integrierten Texten bzw. Strichelementen

PDF

  • Gerne können Sie uns auch druckfähige PDF-Daten (ab Version 1.6!) übermitteln.
    Bitte beachten Sie hierbei, dass die Bilder nicht (jpg-)komprimiert oder beschnitten werden.
    Die Schriften sollten vektorisiert sein oder separat mitgeliefert werden.

Schriften

  • mind. Schriftstärke 0,15 mm
  • mind. Schriftgröße für Positivdruck 3 Punkt
  • auch bei verknüpften Daten die Schriften vektorisieren oder mitliefern
  • Schriften separat abspeichern oder mit mind. 1.200 dpi anlegen
  • immer original Schriftschnitte benutzen, nicht „elektronisch“ kursiv, fett, unterstrichen etc. stellen
  • benötigte Schriften werden für den konkret erteilten Auftrag verwendet

Raster, Überfüllungen und Farben

  • Raster max. 54er
  • nicht unter 5% Rasterwert (sonst entstehen Abbruchkanten)
  • Beschnittzugabe/Überfüllungen über den Stanzrand hinaus 2 mm
  • Überfüllungen der Farben zueinander: 0,12 mm
  • mitdruckende Ränder und Rahmen (weiß oder farbig) auf dem Etikett mit einer Breite von mind. 2 mm anlegen
  • Sonderfarben als solche anlegen und mit der späteren Druckfarbe bezeichnen
  • Farben S/W oder CMYK anlegen (nicht RGB)!

Code

Die Lesbarkeit des EAN-Codes können wir nur bei der Codegröße von mind. SC1 (mind. Balkenhöhe 13 mm) garantieren.
Als Fondfarben hinter dem Code dürfen nur Weiß, Gelb, Orange oder Rot verwendet werden. Der Code selber muss
in Schwarz, Dunkelblau oder Dunkelgrün gedruckt werden!

Farbverbindliche Vorlagen

Wir benötigen zur konkreten Abstimmung eine farbverbindliche Druckvorlage (Proof, Cromalin, Andruck/Skala usw.),
welche Sie uns bitte zur Verfügung stellen. Kann ein farbige Druckvorlage von Kundenseite nicht geliefert werden,
können wir diese gegen Berechnung für Sie erstellen.

Kosten sparen

können Sie, indem bereits im Entwurfsstadium eine Abstimmung mit uns erfolgt. So lässt sich z.B. auf bereits
vorhandene Stanzwerkzeuge zurückgreifen oder auch eine optimale Maschinenbelegung und somit preiswerte
Produktion durch oft nur geringfügige Formatänderungen oder Farboptimierungen erzielen!

Haftung

Für unvollständige bzw. falsche Eintragungen und Angaben von Kundenseite müssen wir bei entstehenden Kosten
diese zu Ihren Lasten berechnen. Bitte übersenden Sie uns nur Sicherheitskopien Ihrer Daten, da wir für entstehende
Datenverluste keine Haftung übernehmen können (siehe unsere Geschäftsbedingungen).

Unsere Produkte